......TAN BARTNITZKI.........

......Bildende Künstlerin.......

 

.....master of art.....

studium....: Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg.........

 

......Academie Minerva in Groningen.......

.....Sandberg Institute/Rietveld Academie in Amsterdam.......

 

 

Ausstellungen ......:

1995: "Frauen menstruieren für den Frieden" Posterprojekt in Hamburg und Groningen ////

1996: "fast food meditation" Installation in der öffentlichen Bibliothek in Groningen ////

"süßer Donner business project" Examensausstellung in der "Martinihal" in Groningen ////

"Idolen" Gruppenausstellung im "Kunstruimte Kampen" in Kampen/Niederlande ////

1997: "Dienst-Kunst-Zicht" Gruppenprojekt in einer Mensa in Gent/Belgien //// "CMTS"

Gruppenausstellung bei "Niggendijker" Ausstellungsraum in Groningen ////"Take aways" bei

"niet de kunstvlaai" Kunstmesse für junge Kunst in Amsterdam //// "Picknick mit Tan"

Videoprojekt bei "Alles wird schön" Ausstellungsraum in Hamburg //// " Take aways" nicht

offizielle Teilnahme an der "documenta" in Kassel //// "wild west angel" Performance im

"Westerpark" in Amsterdam //// 1998: "U.K.O." Videoinstallation am "Sandberg Institut" in

Amsterdam //// "vogelvluchtlijn" Videoprojekt in einem fahrenden Auto bei" niet de

kunstvlaai" Kunstmesse für junge Kunst in Amsterdam //// "secret gardens"

Gruppenausstellung in der "Westergasfabriek" in Amsterdam //// "something to give it your

neighbour", Start mail-art Projekt "karton.com." in HH //// "ja-ja" Einzelausstellung in der

"Mariakapelle" in Hoorn/Niederlande //// "Zeitliche Veröffentlichungen von unangefragten

Drucksachen und andere Arten von künstlerischer Freizügigkeit" Gruppenausstellung der

Kunsthistorikerin "Tineke Rijnders" in Hoorn //// 1999: "Ich steh auf Hamburg" ein

Schuhprojekt bei der Gruppenausstellung "kb1" im "Kulturbahnhof" in Hamburg //// "Ich

schenke Dir einen Luftballon und du sagst mir die Wahrheit" Projekt auf der

"Elbart 99" Gruppenausstellung im alten Elbtunnel in Hamburg //// "Ideenwäsche" Gruppenprojekt

Hamburger Ateliers, Ausstellung während der "Altonale" in Hamburg //// "Waar is uw kunst"

Gruppenfotoausstellung bei "np3" in Groningen //// "Die Schnörkelbräter" Happening im

Ausstellungsraum des alten Zeughauses der DB in Hamburg //// "karton.com."

Gruppenausstellung zum mail-art Projekt bei "Alles wird schön" in Hamburg ////

2000: "neutron" action meets club, Performanceabend in der Langen Reihe Nr. 89, Hamburg ////

"de eekhoorn zegt" Installation bei einer Gruppenausstellung in Galerie "arti et amicitiae",

Amsterdam //// 2001: mooie gedachten over..., Schöne Gedanken über..."

Arbeitsaufenthalt mit Ausstellung im "SYB" in Beetsterzwaag/Niederlande ////

2002: "SONDE", Installation u. Aktionen in Fußgängerzone, Teilnahme als Pate und Künstler

an der ArtGenda / Biennale in Hamburg /// "roommates" Gruppenausstellung

in einer New Yorker „home gallery" //// "funkige Schatten und sprühende

Schicksale" Aktion bei einer Gruppenausstellung in einer Hamburger Artztpraxis //// "10 Jahre

Alles wird schön" Jubileumsaktion in einem Hamburger Kulturverein ////

2003: "Anti- Heldin" Puppen und Fotos für einen Arbeitsaufenthalt in der

B.a.d. foundation/ Rotterdam //// "ComicCover" Aktions-Zeichnen auf der Co-operativen

Woche, Trillke Gut/Hildesheim //// "spukis" Aktion mit Stickern im Hamburger

Stadtraum //// 2004: "Willi Busch & George", Aktion + Zeichnungen bei einer Comic-

Gruppenausstellung im Kunstverein "via 113" in Hildesheim //// "playa / playa", Plakat im

Aussenraum der Kunstvlaai 5 / kunstmesse in Amsterdam //// "Trillketal" Fotoaktion , Teil

der Sommerakademie auf dem Trillke-Gut in Hildesheim //// 2005: „go to Landonsilver“ ,

Sound-Installation mit einer Science-Fiction Erzählung auf der Hafensafari 3, im Hamburger

Hafen //// 2006: „schöner kaufen“ Teilnahme und Kuration einer Verkaufsausstellung mit

Benefiz-Auktion im „Kunstverein Harburger Bahnhof" //// „Fallen" heißt das Weltall begreifen,

Projekt im Treppenhaus eines Hochhauses in Hamburg-Schnelsen, beim „Treppenspiel“ /

Hamburger Architektursommer //// „Tanwald" Rauminstallation im „Schauraum Bohlmann",

Hamburg //// 2007: "Druckfrische" Siebdruckaktion auf mitgebrachte Kleidungsstücke im

"Hamburger Waschhaus" //// Inselkrimi "Das verschwundene Handtuch", eine Tour

mit Installationen im Aussenraum, brandshof festiv/galerie Oel-Früh, Hamburg ////

"Die Samenbank", Installation im Rohbau des zukünftigen Wohnprojektes Strese 100,

Hamburg //// 2008: "Die mobile Lade", eine Modell- Installation zum Kennenlernen

und Einladen, gastierend in verschiedenen öffentlichen Institutionen in Hamburg-Hamm

//// "Discoparker", täglich nutzbare Tanzschritte in einer Tiefgarage in Hamburg-Rahlstedt

//// "Mikroben-Tanke", Teil des "Brandshof Zoo" auf dem "brandshof festiv", Hamburg

//// "Mega-Migrations-Teststrecken", Installation/Aktion beim 5.Harburger Kulturtag,

bei "Alles wird schön", Hamburg //// 2009: "Cityroller", Installation/Aktion zum Thema

"shared space" im "Einstellungsraum" in Hamburg-Wandsbek ////

"Vitamin B", Installation/Aktion bei der "Balkoniade", ein künstlerischer Rundgang in

Hamburg-Steilshoop //// 2010: "The spreading of the blue Swedes and Laura" Installation

/Aktion als Tanwald auf der Artpie/Kunstvlaai in Amsterdam //// "Silberwasser",

Installation/Aktion in der Fußgängerzone Lüneburger Strasse in Hamburg-Harburg //// "Markt

der Interessen", Aktion mit Anwohnern des Quartiers Essener Strasse auf ihrem Marktplatz

in Hamburg-Langenhorn //// 2011: "Paradeiser", Installation/Aktion in der Fußgängerzone

Plauensche Str., Teil der Gruppenausstellung "Zwickau calling" im Kunstverein Zwickau ////

2012: „scripted reality" " scripted fidelity", Netzlesebuch und Performancreihe,

Gruppenprojekt von u. mit kiör/Hamburger Architektursommer /// 2014: "physiopark",

RaumInstallation/Objekte im Einstellungsraum, Hamburg //// 2015: "Da war doch was....",

Installation/Zeichnungen, narrative Gruppenausstellung im Schauraum Bohlmann, Hamburg ////

 

2017: "golden age" Rauminstallation im Ausstellungsraum c/o schocke, Hamburg ////

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tan Bartnitzki